Courage AG

Courage-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Courage heißt Mut - Mut sich einzusetzen gegen Diskriminierung, Mobbing, Rassismus und für ein friedliches Miteinander.

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ führen wir jedes Jahr Projekte zum Thema durch.

In der Courage-AG könnt ihr eure eigenen Ideen und Vorschläge einbringen und umsetzen.

Möchtet ihr einen Flashmob organisieren? Einen Film drehen? Kreative Texte zum Thema verfassen?

Habt Ihr Ideen, wie wir unser Zusammenleben und-Lernen an der Schule verbessern und Mobbing verhindern können und wollt diese gerne umsetzen?

Kommt zur AG!

Das erste Treffen findet am 9.10. in der 9. Stunde im sozialen Trainingsraum statt. Gemeinsam können wir nach einem festen Termin suchen, der möglichst allen passt.
Bei Interesse meldet Euch gern vorab per E-Mail an.

Die AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen (5 bis Q2)

Ich freue mich auf euch,

Frau Röder