Homepage | Sitemap | Impressum | Kontakt

Betreuungskonzept

Das Angebot der Übermittagsbetreuung (ÜMI) in Nippes umfasst ein gemeinsames Mittagessen mit Obst und Rohkost, eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und Bewegungs- und Spielangebote zur Freizeitgestaltung in den Pausen und Entspannungszeiten.

Aufgrund baulicher Gegebenheiten gibt es in Nippes einige Besonderheiten. Wir nutzen die Klassenräume als Betreuungsräume und können deshalb keine Ruhezonen mit Sofas oder Sesseln anbieten. Zusätzlich beschränken wir uns auf die Betreuung der 5. und 6. Klassen.

In der Regel wird im Zeitraum von 13:15 bis 14:00 Uhr das Essen an die Kinder ausgegeben. Da wir derzeit nur über 30 Sitzplätze verfügen, muß dies häufig in verschiedenen Schichten passieren. In der Regel werden zwei Hauptspeisen mit Nachtisch angeboten. Dazu gibt es Rohkost, Obst und Mineralwasser. Vom Caterer ist garantiert, dass kein Schweinefleisch angeboten wird.

Das Essen wird uns vom Cateringdienst Kinder-Cater angeliefert, zusätzliche Informationen finden Sie hier: http://kinder-cater.com/

Im Zeitraum von 14:15 bis 15:15 sollen die Kinder mit unserer Hilfe in Ruhe ihre Hausaufgaben machen. Eines der wichtigsten Ziele dabei ist es, die Kinder zur Selbständigkeit anzuleiten, damit sie ab der 7.ten Klasse alleine ihre Hausaufgaben erledigen können.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Hausaufgaben korrigieren. Zum einen wünscht die Lehrerschaft dies nicht, weil ansonsten die Leistungen Ihres Kindes nur schwer einzuschätzen sind. Zum anderen sind wir personell nicht in der Lage dies zu gewährleisten.

Natürlich weisen wir die Kinder auf viele Fehler hin, damit sie diese korrigieren. Dies geschieht in der Regel durch gezielte Nachfragen oder den Hinweis noch einmal genauer hinzuschauen. Wir sind dabei jedoch auf die die Zusammenarbeit der Kinder und Ihre Unterstützung angewiesen.