Homepage | Sitemap | Impressum | Kontakt

Unterrichtsinhalte Chemie Sekundarstufe I

Der schulinterne Lehrplan der Fachgruppe Chemie wird momentan an die neuen Kernlehrpläne angepasst. Deswegen hier zunächst unser alter Lehrplan. Der neue bald an dieser Stelle veröffentlicht.

Schwerpunkt des Chemieunterrichts in der Sekundarstufe I ist es, bekannte Vorgänge aus Alltag und Lebenswelt als chemische Reaktionen zuerkennen und zu deuten. Über Einzelphänomene wird deutlich, dass die Naturwissenschaften allgemein und die Chemie insbesondere wiederkehrende Gesetzmäßigkeiten herausgearbeitet haben und zur Erklärung von Phänomenen Theorien und Modelle benötigen.

Demgemäß beruht der Unterricht auf drei Säulen:

 

Bereich I

Bereich II

Bereich III

Die Untersuchung von Stoffen mit dem Nachweis von Stoffeigenschaften.

Die Entwicklung von Grundvorstellungen zum Beschreiben chemischer Vorgänge.

Die Nutzung chemischer Erkenntnisse in der Technik und deren Rückwirkung auf Natur, Umwelt und Mensch.

Die Untersuchung und Durchführung von Stoffumwandlungen.

Die Darstellung chemischer Gesetzmäßigkeiten.

Die Betrachtung von Chemie und Lebensraum.

Experimentieren und Beobachten.

Das Erklären von Regeln, Gesetzen, Theorien und Modellen.

Die Anwendung von Kenntnissen und Erkenntnissen.

Unterrichtsgang der Klasse 7

Bereich I

Bereich II

Bereich III

Stoffe und Stoffeigenschaften

  • Charakterisierung von Stoffen
  • Reinstoffe und Gemische
  • ausgewählte Trennverfahren (Filtrieren, Destillieren, Extrahieren, Chromatographier

Fachbegriffe

  • Siede- und Schmelztemperatur
  • Löslichkeit
  • homogene und heterogene Gemische

Teilchenmodell

  • Aggregatzustand und Übergänge
  • Lösevorgäng

Umgang mit Alltagsstoffen

  • Reinigungs-  und Genussmittel im Haushalt
  • Abfälle im Haushalt
  • Filterkaffee
  • Wein und Branntwein
  • Salzgewinnung
  • Untersuchung von Filzstiften

Chemisches Experimentieren

  • Handhabung von Stoffen und Geräten
  • Beobachten, Auswerten, Erstellen eines Protokolls
  • Sicherheitsregeln
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Entsorgungsregeln
  • Sondermüll
  • Brandvorsorge und Brandbekämpfung

Lösungen

  • Wasser als Lösungsmittel
  • Lösen von Gasen, Feststoffen und Flüssigkeiten
  • Dichte und Konzentrationsbestimmungen

Physikalische Größen

  • Masse, Volumen
  • Dichte
  • Massenkonzentrationen
  • Wasserhärte

Wasser in der Umwelt

  • Leitungswasser und Wasserhärte
  • Trinkwasseraufbereitung  und Abwasserreinigung
  • Luft und Verbrennung
  • Verbrennungen / Oxidation
  • Zusammensetzung der Luft
  • CO2-Problematik; Treibhauseffekt

Chemische Reaktion

  • Element und Verbindung
  • Stoff- und Energieumsatz
  • Oxidation
  • Reaktionsschema in Worten
  • Gesetz von der Erhaltung der Masse
  • exotherm und endotherm

Luft und Umwelt

  • Luftverschmutzung
  • saurer Regen
  • Ottomotor und Abgase
  • Treibhauseffekt

Metalle und Nichtmetalle

  • Magnesium, Eisen, Kupfer, Aluminium und ihre Oxide
  • Rosten
  • Kohlenstoffoxide
  • Schwefeloxide
  • Reduktion
  • Redoxreaktion
  • Affinität
  • edle und unedle Metalle

Metallgewinnung und Nutzung

  • Eisen und Stahlerzeugung
  • Kupfer und Aluminium
  • Kohlenstoff als Reduktionsmittel und Energieträger

Wasser als Oxidverbindung

  • Analyse und Synthese
  • saurer Regen

Unterrichtsgang der Klassen 9 und 10

Bereich I

Bereich II

Bereich III

  • Magnesium brennt mit Luft und Wasser

Wiederholung: Kennzeichen chemischer Reaktionen

  • Brandbekämpfung bei Metallbränden
  • Untersuchung von Salzsäure bis zur experimentellen Herleitung der Verhältnisformel

Chemische Grundgesetze und Formelbegriff

  • Element- und Verbindungssymbole
  • konstante Atomzahlverhältnisse
  • Verhältnisformel
  • Reaktionsgleichung
  • Salzsäure in Technik und Natur
  • die Elementfamilie der Halogene
  • Chlor im Schwimmbad

Ausgewählte Hauptgruppen

  • Alkali- und Erdalkalimetalle
  • Vertiefung des Begriffs Verhältnisformel
  • Atommasse
  • Stoffmenge, Mol
  • molare Masse
  • Größengleichungen
  • Natronlauge
  • Abflussreiniger
  • Baustoffe
  • Wasserhärte
  • Gruppe der Edelgase im Vergleich mit bisher bekannten Gruppen

Atombau und Periodensystem

  • Kern/Hülle-Modell
  • Elementarteilchen
  • Isotope und Halswertzeit
  • Energiestufenmodell der Elektronenhülle
  • Funktion eines Kernkraftwerkes
  • Altersbestimmung nach 14C

Eigenschaften von Salzen

  • elektrische Leitfähigkeit und Ionenwanderung
  • Kristallisation
  • Schmelz- und Siedepunkte

Modell der Ionenbildung und Ionenbindung

  • Edelgaskonfiguration
  • Atom / Ion
  • Elektronenübertragungsreaktion
  • erweiterter Redoxbegriff
  • Ionengitter
  • Salze in Natur und Technik
  • Düngemittel
  • Elektrolyse als technisches Verfahren
  • einfache Batterie
  • Gase der Luft
  • einfache Kohlenstoffverbindungen
  • Eigenschaften des Wassers
  • hydrophile und hydrophobe Verbindungen

Bindungsmodell der Elektronenpaarbindung

  • Moleküle und Summenformel
  • bindende und nichtbindende Elektronen
  • Mehrfachbindungen
  • Strukturformel und Lewisschreibweise
  • Isomere
  • Elektronegativität und Dipolmoleküle
  • Wasserstoffbrückenbindungen
  • Van-der-Waals-Kraft

Einstieg in die Kohlenwasserstoffchemie

  • Fette, Seifen und Waschmittel
  • Waschvorgang früher und heute
  • Zusammensetzung eines modernen Vollwaschmittels

saure und alkalische Lösungen

  • ausgewählte Säuren und Basen
  • Indikatoren
  • Salze wichtiger Säuren
  • Titrationen

Säure-Base-Begriff

  • Broenstedt in vereinfachter Form
  • hydratisierte Ionen
  • Oxonium- und Hydroxidionen
  • Protonenübertragungsreaktionen
  • Neutralisation
  • Konzentrationsbestimmungen in mol/l
  • Haushaltsreiniger
  • Ätzwirkung
  • Entkalker
  • quantitative Bestimmung des Kalkgehalts in Eierschalen